Menschenkino von Constatin C. Tief

Posted on

„Menschenkino“ ist der erfolgreiche Debüt Roman von Constantin C. Tief und meine Empfehlung für den Monat Juni! Es handelt sich hier um einen Psychothriller der ganz besonderen Art. Er hat  mich von Seite eins bis zum Ende komplett gefesselt.

„Die Nacht war reif für Blut und Sperma.“ Dieser Gedanke eines Fremden ist der Auftakt des ganz persönlichen Albtraums des Düsseldorfer Star-Kommissars Johannes Kleinert.
Plötzlich ist der Sommer über die Stadt gekommen, und eine junge Frau wird ermordet. Ihre Leiche ist wie eine Installation kunstvoll auf der Dachterrasse…“

Zur Leseprobe geht es hier!