Tierversuchsfreie Kosmetik wirksamer als Botox?

Tierversuchsfreie Kosmetik wirksamer als Botox?

Geht das? Ja und zwar ganz natürlich mit Argireline.

Ohne Parabene, Silikone oder sonstige Erdöle! Her damit. Der neue Star auf dem Antiagingmarkt ist Meforma. mit dem neuen Superwirkstoff: Argireline. Mehr dazu erfahrt ihr außerdem noch hier: https://www.amazon.de/Meforma-Wirkstoffkosmetik-Hyaluron-Argireline-Anti-Aging-hochmolekularer-Hyaluronsäure/dp/B01LZRL2NS/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1502743575&sr=8-2&keywords=meforma

Meforma Cosmedics ist eine Premium-Kosmetik-Linie Made in Germany! Die hochwirksamen Wirkstoffe spenden der Haut ein Höchstmaß an Feuchtigkeit und verringern effektiv die Tiefe von Falten und Linien. Es wird bei den Produkten bewusst auf PEG´s, Mineralöle, Silikonöle, Parabene sowie Tierversuche verzichtet.

Die Creme:

Unsere Meforma Cosmedics Rejuvenation Hyaluron Booster Cream enthält den High-Tech-Wirkstoff Argireline, der eine hemmende Wirkung auf die Nervensignale der Mimikmuskulatur hat und damit die Faltentiefe deutlich reduziert und das Entstehen von neuen Mimikfalten vorbeugt. Darüber hinaus sorgt nieder- und hochmolekulare Hyaluronsäure und Aquaxyl für eine optimale Durchfeuchtung der Haut.

Mein Testergebnis:

in meinem persönlichen Test würde ich von der seidigen Textur und die schnelle Wirkung überzeugt! Meine kleinen und noch feinen Mimikfalten auf der Stirn waren innerhalb von zwei Wochen sichtbar gemildert bis verschwunden. Ich benutze die Creme nun regelmäßig morgens und abends.

Ausserdem habe ich das Gefühl, dass meine Haut seit der Benutzung auch in Sachen Pickel und Mitessern, sich um einiges gebessert hat. Mein Hautbild ist um einiges feiner und definierter. Außerdem eignet sich die Creme wirklich hervorragend als Make-up Unterlage.

Meforma Cosmedics benutzt eine revulotionäre Wirkstofftechnologie aus ganz außergewöhnlichen und hochwirksamen Stoffen wie zum Beispiel  Argireline.

 

 

Was ist Argireline ?

Argireline wird auch Acetylhexapeptid-8 oder Acetylhexapeptid-3 genannt.[2] Es ist ein synthetisches Hexapeptid mit einer Acetylgruppe am N-Terminus sowie einer Aminogruppe am C-Terminus, das 2002 von einer Gruppe um den spanischen Chemiker Antonio Ferrer-Montiel (* 1962)[3] hergestellt wurde.[4] Dieses Peptid hemmt die Neurotransmitterfreisetzung, so wie Botox. Aus diesem Grund wird es zur Minderung von Mimikfalten eingesetzt.[4] Dazu wird Argireline über eine Creme, die nichtinvasiv und nichttoxisch ist, auf die Haut aufgetragen. Der Vorteil gegenüber Botox ist dabei, dass Argireline für diejenigen geeignet ist, die unter neuromuskulären oder Autoimmunkrankheiten leiden oder eine Botox-Intoleranz aufweisen.

Quelle: Wikipedia

Fazit

Nocheinmal daraus hervorzuheben ist dabei, dass es einen eindeutigen Vorteil gegenüber Botox gibt. Sie ist absolut noninversiv. Ich würde die Creme also jederzeit einer Botoxinjektion vorziehen. Wer also auch keine Lust auf Nadeln im Gesicht hat und kein Vermögen für eine schnell abebbende Wirkung aus dem Fenster schmeißen will, der sollte sich hier nochmal genau über Meforma informieren.

Ich bin mehr als überzeugt von der Wirkung und kann sie jedem nur wärmstens ans Herz legen. Sanfter werdet ihr eure Falten einfach nicht los.

Folge:

Kommentar verfassen