Die perfekte Kürbissuppe – Rezept

Die perfekte Kürbissuppe – Rezept

Das Rezept für die perfekte Kürbissuppe

Es ist endlich wieder Kürbiszeit und fast nichts schmeckt so lecker wie eine sämige Kürbissuppe. Die Suppe aus Hokkaidokürbis ist super schnell und einfach zubereitet. Das Rezept reicht für 4 Portionen.

Du brauchst:

500 g Kürbisfleisch (z.B. Early Butternut)
1 Möhre
1 Kartoffel
1 Zwiebel
1 EL Öl
35 g Suppengemüse, TK
0,6 Liter Gemüsebrühe
125 g Schlagsahne
Salz und Pfeffer,Saft von 1/2 Zitrone
1 PriseMuskat
20 g Kürbiskerne, geschälte
4 TL Öl (Kürbiskernöl)
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Kalorien: ca. 285 kcal / Portion

🎃 Kürbis, Möhren, Kartoffel und Zwiebel würfeln. Das Gemüse in Öl (am besten Kokosöl) leicht anrösten, Suppengrün dazugeben, andünsten und mit der Brühe ablöschen. 

Tipp: Selbstgemachte Brühe schmeckt am besten!

Alles 20 – 25 Min bei mittlerer Hitze (Stufe 4- 5) kochen lassen bis die Kürbiswürfel weich sind und sich am Rand des Topfes zerdrücken lassen. 

Alles fein pürieren und nach und nach die Sahne dazugeben. Alles nochmal aufkochen lassen. 

Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Muskat und Zucker abschmecken. Bitte achtet beim Zucker darauf, höchstens(!) einen Teelöffel zuzugeben. 

Suppe in die Teller verteilen, mit  1 Tl Kürbiskernöl verschönern und mit angerösteten Kürbiskernen bestreuen. Fertig!

Folge:

Kommentar verfassen