Lean In: Frauen und der Wille zum Erfolg

Posted on

In Deutschland sitzen in den Vorständen der 100 umsatzstärksten Firmen gerade einmal drei Prozent Frauen. International sieht es nicht viel besser aus. Sheryl Sandberg ist COO von Facebook und gehörte davor zur Führungsmannschaft bei Google. Zusammen mit ihrem Mann Dave erzieht sie zwei kleine Kinder. Sie ist eine der wenigen sichtbaren Top-Managerinnen weltweit und ein Vorbild für Frauen aller Generationen. In ihrem Buch widmet sie sich ihrem Herzensthema: Wie können mehr Frauen in anspruchsvollen Jobs an die Spitze gelangen? Sie beschreibt äußere und innere Barrieren, die Frauen den Aufstieg verwehren. Sandberg zeigt, wie jede Frau ihre Ziele erreichen kann.

Eigentlich wollte ich nur etwas anspruchsvollere Urlaubslektüre als ich das Buch von Sheryl Sandberg auf meine Kindle lud. Aber Sheryls Buch „Lean in“ ist alles andere als leichte Lektüre. Ich habe mich selbst auf so vielen Seiten wieder gefunden und endlich verstanden gefühlt. Sheryl zeigt am eigenen Beispiel viele weibliche Verhaltensformen auf, mit denen sie in der Welt der Männer oft genug in die Falle getappt ist. Sie analysiert ihr Verhalten und erklärt warum dieses Verhalten nicht funktioniert hat und woher diese „Fehlverhalten“ kommen. Sie gibt dem Leser unheimlich wertvolle Tipps und Motivationsstrategien, wie man diese Verhalten ändern oder zumindest verstehen kann. Verstehen, warum man an bestimmten Stellen immer wieder scheitert, ist der erste Schritt zum Erfolg.

Ich empfinde dieses Buch als wertvoll und hilfreich. Nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer. Jeder kann wirklich wertvolle Tipps für seine Karriere aus diesem Buch ziehen. Einen der aufschlussreichsten Sätze, für mich, in dem Buch fand ich „…Mir dämmerte, dass die Suche nach einem Mentor das berufliche Pendant zum Warten auf den Prinzen geworden war…“

Als ich das Buch zu Ende gelesen hatte, bat ich meinen Freund es zumindest zu überfliegen. Auch er wurde sehr stark zum Nachdenken angeregt und verstand meine Ängste und Bedenken nun etwas besser. Deswegen empfehle ich dieses Buch nicht nur Frauen, sondern unbedingt auch Männern. Dieses Buch bekommt ihr HIER!

0 Comments

Kommentar verfassen