Einfaches Rezept für Low Carb Mohnschnecken

Einfaches Rezept für Low Carb Mohnschnecken

CLEAN EATING

Low Carb auch für Naschkatzen

von Vans Cakeria 

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Ich persönlich habe mich vor 1 1/2 Jahren für Low Carb entschieden. Aller Anfang ist natürlich schwer. Erst mal aus diesem Trott auszubrechen den man vorher gelebt hat. All das erfordert Geduld und Disziplin. Man muss seinen eigenen Weg finden und sich dabei letztlich wohlfühlen. Das sind zwei wichtige Faktoren auf dem Weg zu einem neuen Lebensgefühl. Wenn man das dann erst mal geschafft hat, sind schon einige Hürden gemeistert. Unzählige Gruppen und Foodblogs versuchen einen mit leckeren Rezepten und Tipps zu unterstützen. Auch ich habe anfangs natürlich viel rumgestöbert und immer häufiger ist mir dabei aufgefallen, dass viele Menschen einen großen Kampf mit ihrem inneren Schweinehund führen. Low Carb heißt nicht, dass man auf Genuss verzichten soll. Man organisiert einfach alles etwas anders. Dennoch denken viele, sie hätten keine Möglichkeiten um auch mal etwas zu naschen, ohne am Ende ein schlechtes Gewissen zu haben. Genau aus diesem Grund habe ich mir dieses vor 7 Monaten zur Aufgabe gemacht. Ich möchte euch zeigen, dass ihr euch eben gesund ernähren könnt und trotzdem nicht auf Torte & Co. verzichten müsst. Mittlerweile gibt es so viele, tolle Produkte die dieses Möglich machen. Hier bekommt ihr ein paar Produktinfos: Hier auf Facebook

 

vans cakeria
Damit ihr euch mal ein Bild davon machen könnt, wie lecker Low Carb für euch Naschkatzen sein kann, habe ich hier direkt mal ein leckeres Rezept für euch.Wenn Ihr Fragen dazu habt, schreibt sie doch gern in die Kommentare.

Low Carb Mohn Schnecken mal anders…

Low Carb Mohnschnecken

Prep Time: 5 minutes

Cook Time: 15 minutes

Total Time: 20 minutes

Serving Size: 2

Ingredients

    Für den Oopsie Teig:
  • 3 Eier (M)
  • 100g Quark (40%)
  • 60g Xucker Bekommt ihr hier
  • Etwas Vanille
  • Für die Füllung:
  • 70ml Sahne
  • 60g gemahlener Mohn
  • 60g Xucker Bekommt ihr hier
  • Nach Belieben Zimt

Instructions

    Füllung:
  1. Einfach alle Zutaten gut miteinander vermischen und bei Seite stellen.
  2. Schnecken:
  3. Zuerst werden die Eier getrennt und das Eiklar richtig steif geschlagen. Anschließend Eigelb, Quark und Xucker miteinander verrühren. Nun wird der Eischnee vorsichtig mit einem Schneebesen untergehoben. Das ganze auf ein mit Backpapier/Backmatte aus gelegte Backlech streichen. Das Backpapier bestenfalls mit etwas Öl bestreichen. Das ganze dann für ca. 15 Minuten auf 160 Grad backen. Nun wird die Füllung drauf gegeben und weitere 10 Minuten gebacken. Die Rolle etwas auskühlen lassen und einrollen.Nur noch in Scheiben schneiden und nach Belieben anrichten.*Bon Appetit*
Schema/Recipe SEO Data Markup by Yummly Rich Recipes
http://devenir-magazine.com/2015/10/08/low-carb-mohnschnecken/

 

 

 

 

 

 

Folge:

6 Kommentare

  1. Oktober 11, 2015 / 5:26 pm

    It looks very tasty and good that it is low carb! Danke schon for sharing this.

    • Devenir-Magazine
      Oktober 11, 2015 / 5:40 pm

      Thank You ❤️

  2. LucaS
    Oktober 11, 2015 / 11:33 pm

    Hey,
    benutzt du den verlinkten Xucker light (Erythrit) oder Xucker (Xylith) für dieses Rezept?

    Freue mich schon aufs ausprobieren 🙂

    • Devenir-Magazine
      Oktober 12, 2015 / 12:16 pm

      Du kannst beides dafür benutzen 🙂

Kommentar verfassen