Liebsterblog – 10 Fakten über mich

Liebsterblog – 10 Fakten über mich

liebsterblogaward

Die wunderbare Nahpisa (total schöner Name) von My Fashion Jungle hat mich für den „Liebster Blog Award” nominiert <3. Es ist meine erst Nominierung und anfangs war ich wirklich skeptisch ob das nicht so etwas wie ein Kettenbrief ist aber ich habe mich darauf eingelassen und ich finde es total spannend und eine echt nette Abwechslung.
Zudem lernt man seine Blogger Kollegen etwas näher kennen!
Ich browse total oft auf Nahpisas Blog, weil er mit so viel Liebe zum Detail gestaltet ist.
Sie inspiriert mich eigentlich täglich und lenkt mich wunderbar von meiner lästigen Büroarbeit ab!
Also meine Süße hier hast du die Antworten und nochmal ganz herzlichen Dank für
die Nominierung. Das hat mir wirklich den Morgen versüßt!

1. Auf einer einsamen Insel nimmst du mit?

Oh nein! Das ist einer meiner Alpträume! Eine Insel und dann ist
sie auch noch einsam. Das wäre gar nichts für mich. Ich liebe es
Mitten im Geschehen zu sein. Eine einsame Insel wäre also nur für
maximal einen Tag etwas für mich 😀 Dann reicht mein

Strandsurvivalpack bestehend aus:
-Bikini
-Sonnencreme
-Strandkleid
-Instyle oder ein Buch z. B. lese ich zur Zeit „The Jane Austen Book Club“

-Handy und Kopfhörer

Das wäre es!:)

2. Wohin geht deine nächste Reise?

Nur noch 2 Wochen dann geht es für meinen Liebsten und mich nach
Cinque Terre und von da aus weiter nach Nizza und Cannes. Dort
verbringen wir ein paar Tage am Strand der Côte ´d Azur um
anschließend wieder über Venedig nach Hause zu fahren. Ich liebe
Italien und Frankreich!!! Gutes Essen, wunderschöne Strände,
kristallklares Wasser, SHOPPING <3 und heiße Nächte 😉

SundanceLiebsterAward

3. Dein absolutes Lieblingsgericht ist?

Fiese Frage…Ich LIEBE Essen! Deswegen treibe ich auch so viel
Sport! Sonst wäre ich mittlerweile breiter als hoch, was bei 1,80
schon seeeeeeeeeehr breit wäre. Ich kann die Frage fast gar nicht
beantworten, weil es einfach so viel gibt was ich liebe.
Angefangen von richtig guter Pasta mit frischem Pesto z. B. in
Monterosso bei … Oder scharfer Salat , Thai Currys,
Melone, selbstgemachte Smoothies, Chia Kokos Pudding, Avocados in
jeglicher Form, Eiskaffe….oh Gott jetzt hab ich Hunger!!!

(habe euch hier meine Rezepte verlinkt!)

4. Deine schlimmste Mode Sünde war?

Ha…Sowas ist mir noch nie passiert!………. Na gut Spaß bei
Seite. Ich bin in den 90ern groß geworden und wenn ich mir Fotos
von damals ansehe, kann ich manchmal nur noch mit dem Kopf
schütteln. Besonders schlimm waren aber wohl meine Shirts und
Pullover mit Katzenaufdrucken oder Katzen Bügelbildern,
Schlaghosen (ja die finden einige jetzt wieder total toll aber
ich finde sie einfach nur grausam!) und natürlich Plateau
Schuhe…Nicht nur fürchterlich schlecht für die Füße sondern
eben auch für die Augen! Kann mich mal eben jemand blitzdingsen
damit ich das alles vergesse???!!!

5. Mit welcher Persönlichkeit aus der Modebranche würdest du
gerne mal einen Tag verbringen und wie würdest du diesen Tag am
liebsten verbringen?

Auch eine etwas schwierig zu beantwortende Frage! Da gibt es
wirklich viele und manche davon sind auch schon tot. Am liebsten
wäre mir Coco Chanel. Ich bewundere ihren Mut, sich in der
damaligen Zeit sich selbstständig gemacht zu haben. Ihre Ideen
und Anpassungsfähigkeit. Sie hat sich nie unterkriegen lassen.
Nicht von den Männern, nicht von zwei Kriegen oder finanziellen
Problemen. Der simple, elegante und doch modern-klassische Chique
ist absolut zeitlos. Ich würde mich gerne mit ihr über ihren
Ehrgeiz unterhalten, darüber was sie angetrieben hat und woher
sie ihre Inspiration und Ideen nahm. Was sie insgeheim selbst am
liebsten trug. Was sie von der heutigen Mode halten würde.

6. Du gewinnst im Lotto, was kaufst du dir als erstes bzw. in was
würdest du investieren?

In ein riesiges Haus in dem meine Familie und Freunde alle
zusammen mit mir leben 🙂

7. Einen gemütlichen Abend mit dem Liebsten verbringen oder mit
den Mädels einen drauf machen und tanzen bis in die Morgenstunden?

Beides! Freitags feiern, Samstags und Sonntags relaxen. So sehen
die meisten meiner Wochenenden aus. Ich kann auch gar nicht
sagen, dass ich das eine lieber als das andere mache! Was sich
allerdings bemerkbar macht, ist das Alter. Heute halte ich gerade
noch so bis 03:00 Uhr beim Tanzen durch. Wobei, meiner Erfahrung
nach, die meisten Parties sowieso um die Uhrzeit vorbei sind.
Nach 03:00 Uhr Nachts beginnt ja dann eher das „Restebuffet“. Ich
genieße natürlich genauso die Abende mit meinem Freund. Wir
reden, kuscheln, kochen zusammen, lesen, schauen einen Film oder
gehen aus. Genau so wichtig ist mir die Zeit mit meiner Familie.
Meine kleine Schwester ist mein Ein und Alles <3 Mit ihr mache
ich genau so gerne Party, wie einen faulen Couchabend. Also kann
ich leider keine eindeutige Antwort geben. Außer vielleicht,
dass ich ein Mischtyp bin. Ich liebe tanzen, genieße einen
ruhigen Tag genau so.

MädelsamPool

8. High Heels oder Sneaker?

Heels!!! Sneaker höchstens mal zum wandern. Ich besitze auch gar
keine richtigen Sneaker. Nur meine Sportschuhe. Sneaker sind,
meiner Meinung nach, doch eher etwas für Teenager.

9. Könntest du dir vorstellen deinen kompletten Typ zu ändern?
(von ganz langen Haaren auf sehr kurz, von schwarzen auf blonden
Haaren, style-technisch etc.)Das habe ich sogar schon. Ich habe eigentlich alles durch! Kurz
und dunkel bis lang und blond. Ich bin der Typ: süße Blondine.
Lange, natürlich blonde Haare, Kleider, Heels, Taschenverrückt,
der Kleiderschrank platzt… ihr versteht was ich meine 😉
Es steht mir am besten und ich fühle mich damit am wohlsten weil
es einfach meiner Persönlichkeit am meisten entspricht.
Veränderung tut gut und ist wichtig. Ich habe durch
verschiedenste Typveränderungen, herausgefunden wer und was ich bin.
Ich bin, was das angeht, angekommen und würde eine Komplettveränderung ablehnen.

10. Du hast drei Wünsche frei

1. Gesundheit für mich und all meine Liebsten

2. Jeder der ein Tier quält soll sofort tot umfallen

3. Einen Laser der die Kalorien aus jedem Essen entfernen kann!

Das waren meine Antworten ich hoffe euch hat es ein wenig unterhalten!

Das sind meine Fragen an euch:

1. Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus ?

2. Warum bloggst du ?

3. Deine Playlist zum Sport ?

4. Würdest du eine Woche ohne Internet und all die typischen liebsterblogaward1

Bolgger-Gadgets überleben?

5. Was regt dich zur Zeit auf?

6. Wie gehst du mit deinen Hatern um?

7. Was liest du zur Zeit ?

8. E Book Reader oder echtes Buch?

9. Was inspiriert dich und woher bekommst du deine Ideen für
deinen Blog?

10. Hast du zur Zeit einen Wunsch oder ein Ziel das du dir
gesetzt hast? Wenn ja was?

Ich nominiere:

Die Spielregeln:

1. Schritt: Verlinke mich in deinem Liebster Blog Award-Post
2. Schritt: Beantworte meine 10 Fragen & wähle weitere 5-11 Blogger aus
3. Schritt: Erstelle 10 neue Fragen
4. Informiere deine Auserwählten, dass du sie für den Liebster Blog Award nominiert hast.

Folge:

6 Kommentare

  1. Juli 22, 2015 / 11:47 am

    Wooow, sehr toll geschrieben! Habe jede Zeile mit Genuss gelesen… In einigen Punkten sind wir uns sehr ähnlich ☺️❤️
    Liebste Grüße, Pisa ??

  2. Juli 23, 2015 / 6:23 pm

    Vielen lieben Dank für’s Nominieren und die lieben Worte dazu!
    Ich freu mich sehr darauf deine Fragen zu beantworten und hoffe du bist damit dann auch zufrieden. 😉

    Liebste Grüße, Riklinde

      • Juli 23, 2015 / 6:28 pm

        Liebend gern. 🙂
        Jetzt muss ich nur ein paar hübsche Blogs finden, die ich wiederum nominieren kann. Irgendwie weigern sich da so viele! 😀

        • Juli 23, 2015 / 6:32 pm

          Finde ich etwas schade weil es für jeden Blog wirklich gut ist. Man erfährt eben auch etwas über die Person. Ich finde es richtig toll ?

Kommentar verfassen