Scharfes Thai Curry

Scharfes Thai Curry

Wer von euch liebt gute Schärfe genau so wie ich??? Ich liebe die asiatische Küche und könnte mich eigentlich vorwiegend nur asiatisch ernähren <3 Hier zeige ich euch ein ganz einfach Basic Rezept das ihr, je nach Geschmack, variieren könnt.

Scharfes Thai Curry

Ihr braucht:

  1. rote, grüne oder gelbe Curry Paste
  2. 500 ml Kokosmilch zum Kochen
  3. Champignons
  4. Tomaten (eine Handvoll kleine oder 2 große) optional könnenauch weggelassen werden
  5. Karotten (ca 3 -4) optional
  6. Paprikamix
  7. Je nach belieben Tofu, Hähnchenbrust oder Garnelen
  8. Brokkoli
  9. Schalotten auch optional
  10. Sesamöl oder Rapsöl
  11. Jasminreis, Vollkornreis, Duftreis… ich esse meine Currys vorwiegend ohne Reis. Den Reis koche ich nur für meinen Freund mit 😉
  12. Etwas Koriander und frisch gehackte Chillies zum garnieren.

Variiert die Zutaten nach Belieben. Zucchini, Zwiebeln, Kartoffeln und sogar Rosinen passen auch hervorragend.

So geht’s:

  1. Gemüse in Streifen schneiden, Fleisch oder Tofu waschen etwas würzen und schneiden
  2. 1 Esslöffel Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und einen Teelöffel Paste hinzugeben.
  3. Fleisch, Tofu im Öl anbraten. Das Fleisch nach einer Weile an den Rand der Pfanne schieben und wieder einen Teelöffel Paste mit etwas Öl in der Pfannenmitten vermischen.
  4. Gemüse hinzugeben und anbraten.
  5. Gemüse mit dem Fleisch vermengen und währenddessen den Reis nach Anleitung kochen
  6. Jetzt gebt ihr die die Kokosmilch hinzu. Schüttet sich über das Fleisch-Gemüse-Gemischt und vermengt alles. Je nach eurer Schärfetoleranz könnt ihr jetzt nochmal etwas Paste hinzu geben.
  7. Alles etwas aufkochen lassen und schon seid ihr fertig!

Ihr könnt mir übrigens ganz leicht über Facebook oder über Email Benachrichtigung folgen! Liked einfach diese Facebook Seite Devenir Magazine ! Oder tragt eure Email Adresse unten bei: Devenir Magazine per Email folgen ein !

Hier verlinke ich euch mal meine asiatischen Kochessentialen:

rotes Thai Currygrünes Thai CurryAsia Soße



Folge:

4 Kommentare

  1. Steffi Annen
    September 27, 2015 / 5:57 pm

    OMG! Ich liebe scharfes Thai-Curry, am liebsten mit Garnelen! ♡
    Ein tolles Rezept ,werde ich demnächst nachkochen. 🙂
    Ps: Jetzt hab ich HUNGER! 😀

Kommentar verfassen